Working Labrador
Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen, müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken! Arthur Schopenhauer
© Working Labrador

Nash’s Blog 2017

Sonntag, 28.10.2017

Also   Tagebuch,   ich   habe   ihn   behalten!   Bis   jetzt   teilt   sich   meine   Zufriedenheit   damit   auf   50/50 auf.   Respektlos   der   junge   Mann!   Aber   absolut   -   niemals   hätte   ich   mich   so   benommen.   Vor allem   -   er   hupft   auf   uns   herum   und   wenn   man   ihn   dann   anschnauzt,   haut   er   einem   mit   der rechten   Pfote   auf   den   Kopf   -   ja   was   ist   denn   mit   ihm?   Geht’s   noch?   Unglaublich,   einfach unglaublich.   Blöd   ist,   er   hat   sich   meinen   Trick   mit   dem   Füße   beißen   abgeschaut   -   ich   mach das   ja   eigentlich   nur,   weil   ich   so   klein   bin,   anders   kann   ich   mich   bei   dem   schwarzen   Pony (heisst    offiziell    Jam)    ja    nicht    wehren,    aber    wer    hat    dem    Zwerg    gesagt,    dass    er    das nachmachen   soll?   Vor   allem   bei   mir!!!!!   Schlimm   ist   auch   Tagebuch,   dass   das   kleine   Ding wächst   -   er   ist   schon   fast   so   groß   wie   ich!   Ich   möchte   hiermit   festhalten,   dass   ich   kein   zweites Pony   akzeptiere!   Dann   muss   er   ausziehen,   so   einfach   ist   das!   Höher   als   56cm   und   er   muss sich   eine   Wohnung   suchen.   Tagebuch,   ich   such   schon   mal   die   Wohnungsinserate   für   ihn raus! Baba

Freitag, 26.05.2017

HAHA! Aber   jetzt   darf   ich   ihn   behalten   den   neuen   Zwerg!   Meiner   meiner   meiner! Aber   will   ich den   behalten?    Tagebuch,   der   ist   soooo   frech   -   das   ist   ja   unglaublich!!!   Jetzt   knurr   ich   ihn   eh schon   an,   wenn   ich   meine   Ruh   haben   will   -   was   macht   er?   Er   bellt   mich   an   der   kleine   Depp! Pfffffff....   Was   ist   denn   eigentlich   mit   ihm?   Weiss   er   noch   nicht,   dass   ich   der   Zweitboss   im Rudel   bin?   Na   das   werd   ich   ihm   noch   deutlich   erklären   müssen.   So   geht   das   auf   jeden   Fall nicht   -   wenn   ich   sag   aus,   dann   ist   es   aus!   Vielleicht   kann   ich   ihn   zu   Robin   in   den   Unterricht schicken,    das    hat    ja    bereits    bei    Jam    gut    funktioniert.    Ich    werd    das    mal    mit    dem    Chef besprechen, 1 Stunde am Tag schadet dem Kleinen sicher nicht. Na gut Tagebuch, wir schreiben uns wieder! Baba
Working Labrador
Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen, müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken! Arthur Schopenhauer
© Working Labrador

Nash’s Blog 2017

Sonntag, 28.10.2017

Also   Tagebuch,   ich   habe   ihn   behalten!   Bis   jetzt   teilt   sich meine   Zufriedenheit   damit   auf   50/50   auf.   Respektlos   der junge   Mann!   Aber   absolut   -   niemals   hätte   ich   mich   so benommen.    Vor    allem    -    er    hupft    auf    uns    herum    und wenn   man   ihn   dann   anschnauzt,   haut   er   einem   mit   der rechten   Pfote   auf   den   Kopf   -   ja   was   ist   denn   mit   ihm? Geht’s   noch?   Unglaublich,   einfach   unglaublich.   Blöd   ist, er     hat     sich     meinen     Trick     mit     dem     Füße     beißen abgeschaut   -   ich   mach   das   ja   eigentlich   nur,   weil   ich   so klein   bin,   anders   kann   ich   mich   bei   dem   schwarzen   Pony (heisst   offiziell   Jam)   ja   nicht   wehren,   aber   wer   hat   dem Zwerg   gesagt,   dass   er   das   nachmachen   soll?   Vor   allem bei   mir!!!!!   Schlimm   ist   auch   Tagebuch,   dass   das   kleine Ding   wächst   -   er   ist   schon   fast   so   groß   wie   ich!   Ich möchte   hiermit   festhalten,   dass   ich   kein   zweites   Pony akzeptiere!   Dann   muss   er   ausziehen,   so   einfach   ist   das! Höher    als    56cm    und    er    muss    sich    eine    Wohnung suchen.      Tagebuch,      ich      such      schon      mal      die Wohnungsinserate für ihn raus! Baba

Freitag, 26.05.2017

HAHA! Aber   jetzt   darf   ich   ihn   behalten   den   neuen   Zwerg! Meiner    meiner    meiner!    Aber    will    ich    den    behalten? Tagebuch,   der   ist   soooo   frech   -   das   ist   ja   unglaublich!!! Jetzt   knurr   ich   ihn   eh   schon   an,   wenn   ich   meine   Ruh haben   will   -   was   macht   er?   Er   bellt   mich   an   der   kleine Depp!   Pfffffff....   Was   ist   denn   eigentlich   mit   ihm?   Weiss er   noch   nicht,   dass   ich   der   Zweitboss   im   Rudel   bin?   Na das   werd   ich   ihm   noch   deutlich   erklären   müssen.   So geht   das   auf   jeden   Fall   nicht   -   wenn   ich   sag   aus,   dann   ist es   aus!   Vielleicht   kann   ich   ihn   zu   Robin   in   den   Unterricht schicken,   das   hat   ja   bereits   bei   Jam   gut   funktioniert.   Ich werd   das   mal   mit   dem   Chef   besprechen,   1   Stunde   am Tag schadet dem Kleinen sicher nicht. Na gut Tagebuch, wir schreiben uns wieder! Baba