Working Labrador
Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen, müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken! Arthur Schopenhauer
© Working Labrador

Nash’s Blog 2018

Dienstag, 10.07.2018

Jöööööö   Tagebuch!   Es   ist   nicht   einfach   mit   dem   Braunen   -   zuerst   findet   er   wochenlang   ned bei   der   Hintertür   rein,   dann   steht   er   vor   einem   einzelnen Tor,   weil   er   nicht   vorbei   geht   und   jetzt steht   er   dauernd   hinterm   Zaun,   weil   er   immer   noch   bei   der   Vordertür   rein   will.   Was   stimmt nicht   mit   ihm?   Jetzt   hab   ichs   ihm   eh   schon   100mal   erklärt   -   Jössas!   Apropos   nicht   einfach   - kannst   du   BITTE   dieses   junge   Ding   verschwinden   lassen?   ACE   -   wie   der   Multivitaminsaft, dauernd   sagt   er   das!   Beim   Impfen   hat   er   dem   Arzthelfer   auch   seinen   Namen   buchstabiert   - als   ob   irgendwer   Ace   nicht   schreiben   könnte   ^^   Der   Herr   Wichtig!   Dauernd   nervt   er   mich   - hängt   an   meinem   Ohr,   an   meiner   Lefze,   an   meinem   Bein   -   keine   Ruhe   hat   man   von   dem Multisaftl! Jetzt hängt der schon wieder an meinem Fuß - GEH WEG DU NACHMACHER! Ach   ja   -   Tagebuch   das   hab   ich   dir   noch   gar   nicht   erzählt. ALLES   macht   er   mir   nach   der   kleine Bua!   Und   wenn   ich   Alles   sag,   dann   mein   ich   auch   ALLES!   Jede   Bewegung   -   das   Fußbeißen hat   er   auch   von   mir. Aber   ich   muss   das   machen,   weil   beim   Pony   komm   ich   nicht   bis   zum   Hals :-(   Aber   er   nicht   -   soll   er   doch   Ruhe   geben.   Den   Robin   nervt   er   nie!!!!!   Weil   er   sich   nicht   traut der   Hosengacker!   Frauli   hat   Robin   eh   schon   gefragt,   ob   er   mir   und   dem   Pony   nicht   mal erklären kann, wie wir den ACE richtig zurechtweisen. Aber nein - das   interessiert   ihn   ja   nicht.   Danke   dafür!   Liegt   den   ganzen   Tag   in   seinem   Zimmer   und   tut   so, als   ob   ihn   das   Alles   nichts   angehen   würde.   Einziehen   darf   ich   auch   nicht   bei   ihm   -   sein Zimmer sagt er. Wie gemein! Wart Tagebuch, der Braune steht scho wieder hinterm Zaun.... Wir hören uns! Nash

Sonntag, 25.02.2018

Hahahahahaha    Tagebuch!    Hast    das    vom    Braunen    gelesen?    Pfahahaha,    schmeisst    mit seinem   dicken   Hintern   die   Topfpflanze   bei   Frauli   im   Büro   um!!!   Ich   hab   mir   fast   ins   Fell gemacht!   Aber   er   hat   ja   schwere   Knochen   -   ja   freilich...   schwere   Knochen!   Wenn   der   auf   die Couch   springt   gibt   Alles   nach!   So   nein,   das   war   gemein!   Er   ist    eh   braun   und   kuschelig!   Ich nehm   Alles   zurück,   so   etwas   sagt   man   nicht   über   Rudelmitglieder!   Aber   Tagebuch   -   die Topfpflanze   hahahahahaha   aus   Schluss   -   Themenwechsel!   Also   das   Pony   hat   sich   ja   jetzt länger   nicht   so   richtig   bewegen   dürfen   -   sein   hinterer   Fuß   hat   weh   getan   (kein   Wunder,   wenn er immer rumhüpft   wie   ein   Rehbock).   Wir   haben   uns   alle   Sorgen   gemacht   -   wirklich!   Er   hat   den   ganzen Tag   nur   geschlafen   und   war   total   schlecht   drauf!   Der   Braune   hat   mir   erzählt,   dass   er   vom Bacon   gehört   hat,   dass   das   Pony   im   Büro   immer   nur   rumgeknurrt   hat.   Naja,   daheim   war   er auch   nicht   besser   drauf!   Wir   sind   ihm   halt   aus   dem   Weg   gegangen....   Aber   seit   Donnerstag wissen   wir,   dass   Alles   wieder   gut   ist!   Gott   sei   Dank!   War   ja   nicht   auszuhalten   das   übel gelaunte Pony! Ach   ja   Tagebuch   -   ich   war   mit   Herrli   nachsuchen   *Brustraus*   Die   Spur   hatte   ich   schnell   in   der Nase,   aber   irgendwann   hat   mir   das   Dickicht   den   Weg   versperrt!   Ich   hab   mich   eh   aufgeregt, aber   da   war   Nichts   zu   machen.   Herrli   meinte,   dass   er   nicht   sicher   sei,   den   Fuchs   getroffen   zu haben,   aber   ich   war   mir   sicher,   dass   er   im   Dickicht   ist!   Hab   eh   versucht   Herrli   zu   überreden, aber da kam ich  einfach nicht weiter. Mit aller meiner Wendigkeit hatte ich da keine Chance. Ich meld mich wieder Tagebuch! Baba
Working Labrador
Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen, müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken! Arthur Schopenhauer
© Working Labrador

Nash’s Blog 2018

Dienstag, 10.07.2018

Jöööööö Tagebuch!   Es   ist   nicht   einfach   mit   dem   Braunen -   zuerst   findet   er   wochenlang   ned   bei   der   Hintertür   rein, dann    steht    er    vor    einem    einzelnen    Tor,    weil    er    nicht vorbei   geht   und   jetzt   steht   er   dauernd   hinterm   Zaun,   weil er   immer   noch   bei   der   Vordertür   rein   will.   Was   stimmt nicht    mit    ihm?    Jetzt    hab    ichs    ihm    eh    schon    100mal erklärt   -   Jössas! Apropos   nicht   einfach   -   kannst   du   BITTE dieses   junge   Ding   verschwinden   lassen?   ACE   -   wie   der Multivitaminsaft,   dauernd   sagt   er   das!   Beim   Impfen   hat er   dem   Arzthelfer   auch   seinen   Namen   buchstabiert   -   als ob   irgendwer   Ace   nicht   schreiben   könnte   ^^   Der   Herr Wichtig!   Dauernd   nervt   er   mich   -   hängt   an   meinem   Ohr, an   meiner   Lefze,   an   meinem   Bein   -   keine   Ruhe   hat   man von    dem    Multisaftl!    Jetzt    hängt    der    schon    wieder    an meinem Fuß - GEH WEG DU NACHMACHER! Ach   ja   -   Tagebuch   das   hab   ich   dir   noch   gar   nicht   erzählt. ALLES   macht   er   mir   nach   der   kleine   Bua!   Und   wenn   ich Alles   sag,   dann   mein   ich   auch ALLES!   Jede   Bewegung   - das   Fußbeißen   hat   er   auch   von   mir.   Aber   ich   muss   das machen,   weil   beim   Pony   komm   ich   nicht   bis   zum   Hals   :-( Aber   er   nicht   -   soll   er   doch   Ruhe   geben.   Den   Robin   nervt er   nie!!!!!   Weil   er   sich   nicht   traut   der   Hosengacker!   Frauli hat   Robin   eh   schon   gefragt,   ob   er   mir   und   dem   Pony nicht    mal    erklären    kann,    wie    wir    den    ACE    richtig zurechtweisen. Aber nein - das    interessiert    ihn    ja    nicht.    Danke    dafür!    Liegt    den ganzen   Tag   in   seinem   Zimmer   und   tut   so,   als   ob   ihn   das Alles    nichts    angehen    würde.    Einziehen    darf    ich    auch nicht bei ihm - sein Zimmer sagt er. Wie gemein! Wart   Tagebuch,   der   Braune   steht   scho   wieder   hinterm Zaun.... Wir hören uns! Nash

Sonntag, 25.02.2018

Hahahahahaha     Tagebuch!     Hast     das     vom     Braunen gelesen?     Pfahahaha,     schmeisst     mit     seinem     dicken Hintern   die   Topfpflanze   bei   Frauli   im   Büro   um!!!   Ich   hab mir    fast    ins    Fell    gemacht!    Aber    er    hat    ja    schwere Knochen   -   ja   freilich...   schwere   Knochen!   Wenn   der   auf die    Couch    springt    gibt   Alles    nach!    So    nein,    das    war gemein!   Er   ist   eh   braun   und   kuschelig!   Ich   nehm   Alles zurück,   so   etwas   sagt   man   nicht   über   Rudelmitglieder! Aber    Tagebuch    -    die    Topfpflanze    hahahahahaha    aus Schluss   -   Themenwechsel!   Also   das   Pony   hat   sich   ja jetzt    länger    nicht    so    richtig    bewegen    dürfen    -    sein hinterer    Fuß    hat    weh    getan    (kein    Wunder,    wenn     er immer rumhüpft   wie   ein   Rehbock).   Wir   haben   uns   alle   Sorgen gemacht     -     wirklich!     Er     hat     den     ganzen     Tag     nur geschlafen   und   war   total   schlecht   drauf!   Der   Braune   hat mir   erzählt,   dass   er   vom   Bacon   gehört   hat,   dass   das Pony   im   Büro   immer   nur   rumgeknurrt   hat.   Naja,   daheim war   er   auch   nicht   besser   drauf!   Wir   sind   ihm   halt   aus dem   Weg   gegangen....   Aber   seit   Donnerstag   wissen   wir, dass   Alles   wieder   gut   ist!   Gott   sei   Dank!   War   ja   nicht auszuhalten das übel gelaunte Pony! Ach    ja    Tagebuch    -    ich    war    mit    Herrli    nachsuchen *Brustraus*   Die   Spur   hatte   ich   schnell   in   der   Nase,   aber irgendwann   hat   mir   das   Dickicht   den   Weg   versperrt!   Ich hab   mich   eh   aufgeregt,   aber   da   war   Nichts   zu   machen. Herrli    meinte,    dass    er    nicht    sicher    sei,    den    Fuchs getroffen   zu   haben,   aber   ich   war   mir   sicher,   dass   er   im Dickicht   ist!   Hab   eh   versucht   Herrli   zu   überreden,   aber da    kam    ich        einfach    nicht    weiter.    Mit    aller    meiner Wendigkeit hatte ich da keine Chance. Ich meld mich wieder Tagebuch! Baba